Allgemein

Planung für die Wasserversorgung unserer Teilanlage C wurde gestartet

Der Startschuss für die geplante Wasserversorgung unserer Teilanlage C erfolgte unter strenger Berücksichtigung der Coronaregeln am 17.04.2020 gegen 14:00 Uhr mit der Vorortbegehung des Straßenbauamtes Sonneberg,  dem ersten Vorstand, Herrn Sitter und seinen Stellvertreter, Herrn Espenheim.

Das Projekt wird mit der Kostenermittlung und Planung vov Eigenleistungen begonnen. Sie umfasst zunächst folgende Punkte:

  •  Ermittlung der Genehmigungskosten zur Nutzung des öffentlichen Verkehrsraumes. (Straßenquerung)
  • Ermittlung der Tiefbaukosten Fremdleistung
  • Ermittlung der Materialkosten
  • Planung der Eigenleistung für je einer Start- und Zielgrube zur Straßendurchörterung, Herstellung von Rohrgräben und Leitungsverlegung.
  • Beantragung von Fördermitteln bei den zuständigen Ministerien
  • Berechnung der tatsächlichen Kosten für die einzelnen Parzellen.

Nach Lockerung der Corona-Bestimmungen werden die Ergebnisse nach Abschluss der Kostenerhebung in einem persönlichen Gespräch an die Gartenfreunde der Anlage C weitergegeben.
Mehr Infos gibt es zeitnahe.


Schreibe einen Kommentar